1. August 2009

mal was riskier´n!

ich wage mich auf neues terrain....häkeln!
natürlich habe ich immer schon auch gehäkelt, allerdings immer recht langweilig
(also wirklich nur ganz einfache maschen, nix aufregendes)
inspiriert durch mehrere blogs
(welche das waren weiß ich leider nicht mehr)
habe ich mich nun an ein neues muster, welches ich hier drinne gefunden habe, gewagt!
und auch das ist ganz leicht zu häkeln, macht aber schwer was her!


ach ja, ich hoffe bis zum winter ist das eine kuschelige decke geworden *lach*
ist ja zum glück noch ein bisschen hin ;-)

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Sieht schon super aus :). Ich liebäugel ja auch schon länger mit der Häkelei, aber ich weiß nicht so recht, wo ich da anfangen soll.

Meine einzige Häkelerfahrung besteht leider darin, dass ich als Kind bei meiner handarbeitsvernarrten Nachbarin einfach Schnüre gehäkelt habe. Naja, besser als nix, ne?

Ich finde deine Farbauswahl richtig hübsch. Sieh richtig nach Wohlfühlen aus!

Kate hat gesagt…

Das wird ein feines Teil! Das "Sich-Was-Neues-Trauen" hat sich schon gelohnt!

LG, Kate

vomFeental hat gesagt…

Liebe Ina,
dieses Wellenmuster finde ich auch voll schön, hätte ich auch schon mal versucht zu häkeln, wenn ich wüßte, wie es geht...
Liebe Grüße von Iris

lille stofhus hat gesagt…

Die Farben sind ja genial!

Gela

Enemenemeins hat gesagt…

Wie schön! Und was für tolle Farben! Ist die Decke zwischenzeitlich schon fertig?

Sonnige Grüße
Pamela