3. Dezember 2009

die gute tat



ich war gestern mit meinem liebsten einen weihnachtsbaum kaufen...

eine aktion zu der er ÜBERHAUPT keine lust hatte,

es mir zuliebe aber dann doch getan hat

(außerdem bin ich ein bisschen krank und da darf man sich eh alles wünschen)…


eine meinung zu den vielen verschiedenen bäumen äußerte er nicht,

hauptsache so klein, dass er in den kofferraum des autos passt


(ich erinnere ich mich da an meine letzte wg in der ich gewohnt habe,

wo ein weihnachtsbaum zum weihnachtlichen pflichtprogramm gehörte,

und der auch schon mal kurzerhand oben aus dem schiebedach des kleinen corsas ragte,

welcher danach zu allem überfluss auch noch komplett vollgenadelt war ;-) *winkanmeinewgmädels*


zurück zu unserem weihnachtsbaumkauf:


da mein liebster schon recht drängelig war,

entschied ich mich spontan für einen kleinen,

wie ich finde süßen weihnachtsbaum,

der perfekt in den kofferraum unseres riesenautos passte

(es hätte sogar noch ein zweiter dazu gepasst)…

auf dem nachhauseweg fing der mann im auto an zu lachen

und meinte nun hätten wir wenigstens eine gute tat getan…


mhhh? gute tat???


ja, schließlich sei der weihnachtsbaum so hässlich,

dass ihn sonst garantiert keiner gekauft hätte,

und wir würden ihm ja jetzt schließlich ein neues zuhause geben!!!


ist das nicht frech?

als ich den weihnachtsbaum aussuchte war er so froh,

dass es nicht noch länger dauert

(dabei waren es allerhöchstens 5 minuten),

dass er nichts gesagt hat!!

süß war aber dann als er zuhause angekommen schließlich meinte,

ich sei ja schließlich diejenige die „design designt“

und deshalb sähe der baum geschmückt bestimmt SEHR schön aus

da er aber immer noch in dieser spinnennetzartigen umverpackung im wohnzimmer steht,

erspare ich euch ein foto und zeige ihn dann,

wenn er strahlend schön hergerichtet ist!


eine weitere gute tat bin ich gestern dann auch noch angegangen:

nach ewig langer zeit habe ich endlich mal wieder zwei rasselsternchen genäht :-)

und wenn ich die da so liegen sehe,

bin ich wieder mal ganz verliebt und würde sie natürlich am liebsten behalten!





Keine Kommentare: