5. Mai 2010

künstlicher frühling


irgendwie muss man es sich ja ein bisschen blumig machen,
damit man bei diesen kalten temeperaturen
nicht in eine depression fällt :-)

auch der osterhase darf noch ein bisschen bleiben

und ganz motiviert bin ich mein neues häkelprojekt angegangen
(die letzten sind ja irgendwann immer gescheitert...)

barbara von raumseelig hat eine tolle anleitung geschrieben,
die sogar ich verstehe :-)
und so häkel ich ein viereck nach dem nächsten
(es wird ein kissen, da ist die wahrscheinlichkeit größer,
dass es auch mal fertig wird ;-)

Kommentare:

Pattililly hat gesagt…

schöne farben benutzt du für dein, hoffentlich bald fertiges, kissen.

lg patti

Caro hat gesagt…

Witzig, gerade sind wieder alle am Häkeln :-) Ich habe mich gerade mit ca. 284 Blüten "warm"gehäkelt und will jetzt ins Großprojekt starten...
Dir noch viel Spaß - ich bin schon auf das Ergebnis gespannt!
Viele Grüße
Caro

Thalliana hat gesagt…

Hihi, die Anleitung hab ich mir auch ausgedruckt und schon ein bissel geübt :). Konnte mich aber noch nicht so richtig für Farben entscheiden, wills ja auch nichtzu bunt machen... Du hast eine schöne Farbkombi gewählt, ich bin schon aufs Kissen gespannt...

LG,
Thalliana

Emma hat gesagt…

schöne Farben.. und so ne Arbeit..aber das wird bestimmt wunderschön...gvlg emma

Glückskreativ hat gesagt…

Schööööön deine Grannys :-) Bin auch gerade wieder am Häkeln... ein Riiiiesengranny, da wird dann mal ne Tasche draus :-) Wünsch dir weiter ganz viel Häkelfreude!
Liebe Grüße, Silke

Frau Sonnenschein hat gesagt…

Hallo Tina,

man sehen die toll aus.Und was fuer eine schoene Farbwahl.grosse Klasse.

liebe gruesse sendet dir Conny