9. Mai 2011

ihr lieben...


lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen,
aber es gab auch nix neues zu zeigen,
da die nähmaschine immer noch kaputt ist & ich bislang wenig motivation hatte mich darum zu kümmern.

aber gestern habe ich es noch einmal gewagt,
und meinen ganzen krempel wieder ins auto geladen

in einer wunderschön hergerichteten gärtnerei
fand ein frühlingsmarkt statt,
und ich durfte dort einen kleinen stand aufbauen :-)



und aufhängen ;-)




so saß ich den ganzen tag mit lieben freunden und dem ehemann in der sonne,
es gab leckeres essen & leckere cocktails

und ab und zu habe ich dann auch was verkauft :-)
und da ich dieses mal ganz ohne erwartungen an die sache drangegangen bin
war ich ziemlich entspannt,
und am ende auch sehr erfreut als ich feststellte,
dass die umsätze doch besser waren als das letzte mal!


ich bin auf jeden fall wieder versöhnt :-)

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Toll, es freut mich für dich das es dieses Mal besser lief.
Schön mal wieder was von dir zu hören.
Liebe Grüße, Tina

Mami Made It hat gesagt…

Na also, wer sagt's denn: Gut Ding braucht Weile.
Dein Stand schaut total super aus! Und das Gärtnerei-Ambiente ist herrlich und das Wetter noch dazu ein Traum. Da muss es ja laufen.
LG
Petra

Frau Uschi hat gesagt…

oh wie schön, hier gibt es solche gartenfestivals. hoffe, die standgebühr hat die einnahmen nicht "aufgefressen".

lg
sandra

lunimami hat gesagt…

Schön zu hören, dass es gut lief und du wieder motiviert auf den nächsten Verkauf blicken kannst!
Lass es dir gut gehn :)
lg, Regi

Liebelei hat gesagt…

Das hört sich ja schön an.

LG Alexia

Frau Nämlich hat gesagt…

Das Wort "Ehemann" habe ich bei dir noch nie gelesen :-D Herzlichen Glückwunsch!
Ich kann mir vorstellen, dass das ein schöner Markt war, so zwischen den Blumen und Pflanzen!
Viele Grüße!

lille stofhus hat gesagt…

Was für ein wundervoller Stand. Und bei dem traumhaften Wetter macht so ein Markt auch gleich viel mehr Spaß.

LG Gela

Karin hat gesagt…

Es freut mich sehr, dass es dieses Mal besser lief. Also wenn ich da gewesen wäre, dann wärst du mit leeren Händen nach Hause gefahren;-)!

Ganz liebe Grüsse
Karin